Admin/ Juli 25, 2015/ Allgemein/ 0Kommentare

Nach dem vorübergehend, durch einen Fehler bei der Installation, die Buchung von Drechslerkursen wieder möglich ist, kann drauflos gebucht werden.

Die Tücken der Technik. EDV ist nicht Drechseln, man sieht nicht immer was man tut. Bei der Installation hat sich ein Feher eingeschlichen, der nun wieder behoben ist. Buchungen der Kurse sind nun wieder möglich.

Zugleich haben wir den Kalender erweitert um das Kursanbot Januar 2016. Neu aufgenommen haben wir auf vielleistigen Wunsch: Drechseln von Dreibeinhocker oder Melkstuhl. An Hand von den beiden Beispielen kann die Herstellung verschiedener Hilfseinrichtungen für Bohrungen und Aufspannungen erklärt und gezeigt werden.

Auch wieder im Programm ist der Kurs Grünholzdrechseln. Da geht es vor allem darum, wie man aus frisch geschlagenem Holz Schüsseln dreht, auf was man achten muss bei der Formgebung, Bearbeitung und vor allem beim Trocknen. Ein grosses Thema wird auch die Auswahl des Holzes sein.

Mit Freude dürfen wir auch melden, dass wir mit Peter Luisoni, Drechlsermeister in Schiers, einen versierten Drechsler gewinnen konnten, der 2016 verschiedene Themenkurse in unserer Werkstatt begleiten wird. Peter Luisoni ist ein alter Fuchs im Gewerbe, der mit allen Wassern gewaschen ist und so einiges zeigen und erkären kann. Die Kursthemen werden wir frühzeitig ankündigen.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.