Admin/ Juli 25, 2013/ Allgemein/ 0Kommentare

Immer wieder höre ich: Holzschüsseln als Essgeschirr funktonieren nicht. Sie werden ranzig!Das lasse ich nicht einfach so auf mir sitzen.

 

Denn es stimmt nur teilweise. Ich habe den Versuch mit Ahorn, Esche und Birke gemacht.

Ergebnis:

In der Birkenschüssel hat sich immer wieder ein Belag vom Öl gebildet. Ranzig war es nicht, aber klebrig zum anfassen. Mit Scotchbrite liess sich der Belag wieder entfernen. Die Schüssel regelmässig beim Abwasch, statt mit dem Schwamm mit der rauhen Seite des gelb-grünen Scothbrite ausgewaschen, hat das Problem beseitigt. In den nördlichen Ländern wie Schweden, Norwegen und Finnland funktioniert das mit Birke anscheinend ohne Probleme. Vermutlich werden da andere Öle verwendet. Ich werde da mal einhängen, wenn ich wieder mit den Schweden zusammen bin.

Die Schüssel in Esche zeigt ähnliche Tendenzen wie die Birkenschüssel. Nicht ganz so ausgeprägt. Durch die Erfahrung mit der Birke waschen wir sie in der Regel immer mit der rauhen seiten unseres Scothbrite aus. So können wir das „Kleben“ verhindern. Die dunkle Verfärbung aber nicht. Ich finde, sie sieht aber noch immer recht ansprechend aus (die Rechte der beiden Schüsseln auf dem Bild). Esche wurde in der Vergangenheit auch selten als Schüssel für Lebensmittel verwendet. Nicht nur weil sie mit den einfachen Drechselbänken nicht so ohne Probleme zu drechseln waren. Sie haben sich anscheinend auch nicht so bewährt. Es sind mir auch keine Funde von Essgeschirr in Esche bekannt.

Für mich der Favorit in unserer Region ist eindeutig die Schüssel in Ahorn. Obwohl sie schon lange in gebrauch ist, sind keine klebrigen Spuren spürbar. Einzig den dunklen Balsamico hat sie aufgenommen und sich so dunkel verfärbt. Das stört mich nicht weiter.  Sie lässt sich normal abwaschen, als auch ohne Scotchbrite, und macht immer einen sauberen Eindruck wenn sie aus dem Schrank genommen wird. Angenehm im Griff ohne ranzig oder klebrig zu werden.

Fazit: Was sich über Jahrunderte bewährt hat, lässt sich mit der heutigen Mode auch nicht gerade biegen. Exotische Hölzer mögen in ihrer Stammregion funktonieren doch bei uns sind sie weniger geeignet, auch wenn sie IKEA importiert.

Empfehlung: Wer nun keine Schüssel aus Ahorn hat, nehme beim Abwasch immer die raue Seite des gelb-grünen Scothbrite und der klebirge Belag löst sich oder kann sich nicht ansetzen.

Essges00001

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.