Admin/ Oktober 27, 2012/ Allgemein/ 0Kommentare

Für mich immer wieder erstaunlich, wie viele stumpfe Messer, dass es in den Haushaltungen gibt. Und wie stumpf dass manche Messer überhaupt werden können.

Am 26. okt. 12 hatte ich die Gelegenheit, meine mobile Schleiferei in Netstal vor dem Eingang zum COOP – Do It aufzustellen. Anscheinend habe ich ein Bedürfnis an gesprochen. Nicht wenige Messer kamen auf meinen Schleifstein. Die Arbeit hat bei den frischen Temperaturen auch Spass gemacht.

Leider werde ich diese Aktion kaum wiederholen können. Nicht allen hat das gefallen und mir verboten, noch einmal zu kommen. Ich werde mir in Netstal einen neuen Platz suchen müssen.

Hier ein paar Stimmungsbilder:

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.