Admin/ August 20, 2014/ Allgemein/ 0Kommentare

Nach der langen Sommerpause gehen die Drechselkurse weiter. Nur noch wenige Plätze sind bis Ende Jahr frei.

Für mich gibt es kaum was schöneres, als die Fazination „Drechseln“ anderen Menschen weiter zu geben. Zwei Tage in gemütlicher Umgebung, Menschen die sich vorher noch nie gesehen haben, arbeiten auf ein Ziel hin. Immer wieder fasziniert mich die ruhige Stimmung, die in solchen Kursen herrscht. Die hohe Konzentration ist spürbar, beinahe greifbar. Die Freude am eigenen Werkstück, aber auch an den Werkstücken der anderen Kursteilnehmer. Gemütliches Beammensein im Drechlserstübli beim Mittagessen und den kurzen Pausen. lang sind die Pausen nie, denn sie wollen alle wieder so schnell wie möglich an die Drechselbank.

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.