Admin/ Januar 8, 2014/ Allgemein/ 0Kommentare

Vor vielen Jahren war ich mal beim Berufsberater. Der hat mir empfohlen, umzusteigen auf Kursleiter oder Lehrer. Heute gebe ich Drechslerkurse.

Nicht das geben von Kursen ist faszinierend. Das übertragen vom Drechslervirus, die Freude an den strahlenden Gesichtern, wenn das erste fertige Stück in den Händen liegt, die Begeisterung an der Arbeit, das ist es, was immer wieder motiviert, Kurse zu geben. Ginge es nach mir, ich könnte jede Woche Kurse geben.

Alles was auf der Strecke bleibt, das sind die Fotos. Ich komme kaum dazu, Bilder während einem Kurs zu machen. Dabei gäbe es viele lohnende Sujets. Nur schon Details in der Werkzeugführung, Aufspanntechniken und noch vieles mehr. Irgend wann einmal, werde ich mir jemanden holen müssen, um einen ganzen Kurs fest zu halten.

Trotzdem ein paar Impressionen:

(Bilder kommen demnächst)

 

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.